Facebook Instagram

Stellenangebot

Medizinisch Technischer Assistent Labor (m/w/d) für die Pathologie

Donnerstag, 03. Juni 2021, 13:49 Uhr
Die Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH ist ein Krankenhaus der überregionalen Versorgung mit 817 Planbetten und 26 Fachabteilungen sowie modern ausgestatteten Funktionsbereichen und Instituten. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

In unserem Institut für Pathologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Medizinisch Technischen Laborassistenten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung zu besetzen.

Die Aufgabe des Institutes für Pathologie besteht in der Sicherstellung der diagnostischen Histopathologie. Die intraoperative Schnellschnittgewebeuntersuchung von Patienten nimmt dabei einen großen Teil der Arbeit ein. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit allen Kliniken des Hauses sowie den ambulant tätigen Ärzten im Einzugsgebiet.

Weitere Informationen zum Leistungsspektrum und zur Philosophie unseres Instituts können Sie gern unserer Internetseite entnehmen (www.shk-ndh.de).
Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem mit modernster Technik ausgestatteten Institut.

Das erwartet Sie bei uns:

die Arbeit in einem hoch modernen Klinikum
strukturierte Einarbeitung in das zukünftige Aufgabenspektrum
geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht-, Bereitschaft- oder Rufdienst
Vergütung nach dem Unternehmens-TV für die Beschäftigten der SHK Nordhausen gGbmH
Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Zahlung in die Betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

Für die Besetzung der Stelle müssen Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-L (m/w/d)
Berufserfahrung in einem medizinischen Labor
Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der labortechnischen Aufarbeitung von histologischem und zytologischem Untersuchungsmaterial
Einkapseln, Einbetten, Schneiden und Färben von Gewebeproben
Assistenz der ärztlichen Präparation und eigenständige Bearbeitung von Biopsien
Schnellschnittbearbeitung und herstellung
Teamfähigkeit
selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft
freundliches und verbindliches Auftreten, kommunikative Kompetenz und Konfliktfähigkeit

Nordhausen ist eine am Südrand des Harzes, in ausgewiesen schöner Umgebung, gelegene Hochschulstadt mit ca. 50.000 Einwohnern. Die Stadt ist kulturell gut ausgestattet (Theater, Orchester, Musikschule, Schwimm- und Sportmöglichkeiten). Es bestehen vielfältige Möglichkeiten der Kinderbetreuung; alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Eine Autobahnanbindung ist ebenfalls gewährleistet.

Erste Auskünfte erteilt Ihnen Herr Apel (Bereichs-MTA des Instituts für Pathologie) unter der 03631/41-1690.

Übersenden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung an die Personalabteilung der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH, Dr.-Robert-Koch-Str. 39, 99734 Nordhausen.

Oder gern per Email an: personal@shk-ndh.de
  • Führerschein: kein Führerschein erforderlich

Kontakt

Personalabteilung
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Personalabteilung
Dr.-Robert-Koch-Str. 39
99734 Nordhausen