Neuigkeiten

Die Fassade des Klinikums im neuen Glanz

Mittwoch, 25. September 2019, 12.33 Uhr
Fassadenreinigung am Südharz Klinikum Mitte September sind am Bettenhaus 1 sowie am Funktionsgebäude (Komplement) des Nordhäuser Südharz Klinikums Teile der Fassade gereinigt und von organischem Befall (Pilze und Algen) befreit worden. Geschäftsleitung und Techniker des Klinikums hatten sich statt einer aufwändigen Einrüstung der vorgesehenen Gebäudefronten für ein neues Verfahren der Firma Fassadenfix aus Halle/Sa. entschieden.

Neue Kinderärztin im Medizinischen Versorgungszentrum

Mittwoch, 18. September 2019, 08.16 Uhr
Dr. med. Franziska Schulze-Gerlach Seit dem 1. August arbeitet im Medizinischen Versorgungszentrum am Nordhäuser Südharz Klinikum mit Dr. med. Franziska Schulze-Gerlach wieder eine Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin. "Wir sind froh, dass wir diese Stelle nun endlich besetzen und dem gestiegenen Bedarf damit besser gerecht werden konnten”, sagt MVZ-Geschäftsführer Guido Hage.

Das Institut für Radiologie beteiligte sich am Thüringisch-Sächsischen Röntgenkongress

Freitag, 6. September 2019, 12.49 Uhr
Thüringisch-Sächsischer RöntgenkongressVom 27.- 29. August 2019 fand der diesjährige Thüringisch-Sächsische Röntgenkongress in Oberwiesenthal mit über 200 Fachteilnehmerinnen und Fachteilnehmern aus ganz Thüringen und Sachsen statt. Erstmalig wurde dieser gemeinsame Kongress von Thüringer Seite, aus Nordhausen, vorbereitet. Prof. Dr. Ansgar Malich (Chefarzt des Instituts für Radiologie am Südharz Klinikum Nordhausen) war Tagungspräsident. Aus Sachsen beteiligte sich Prof. Dr. Ralf-Thorsten Hoffmann vom Universitätsklinikum Dresden.

Erste Fortbildungsveranstaltung im Zentrum für Geriatrie am Südharz Klinikum Nordhausen

Montag, 2. September 2019, 12.58 Uhr
Erste Fortbildungsveranstaltung im Zentrum für Geriatrie am Südharz Klinikum NordhausenIn Anbetracht des demografischen Wandels war es für das Südharz Klinikum ein folgerichtiger Schritt, das Leistungsspektrum mit einer geriatrischen Abteilung zu erweitern. Die Gruppe der über 80-Jährigen ist die am stärksten wachsende Altersgruppe in der Bevölkerung, insofern schließt das Fachgebiet Geriatrie eine Lücke und stellt wichtige Weichen für eine wohnortnahe und fachgerechte Versorgung der alternden Bevölkerung in Nordhausen und Umgebung.
Um dieser Herausforderungen gerecht zu werden, ist geschultes Personal unabdingbar. Mit einer Fortbildung zum Thema „Aktivierend therapeutische Pflege“ hat das Klinikum ein wichtiges Thema aufgegriffen. Am 26. und 27. August 2019 fand demzufolge im Südharz Klinikum eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte, Therapeuten und vor allem für Pflegekräfte statt.

Erfolgreiche Teilnahme am Stolberger Schloss-Lauf

Freitag, 30. August 2019, 07.49 Uhr
Erfolgreiche Teilnahme am Stolberger Schloss-Lauf Am 24. August 2019 fand in Stolberg der dritte Schloss-Lauf statt, an dem insgesamt 600 Läufer teilnahmen.

Ein Raum der Gemeinschaft, Begegnung und Erholung

Dienstag, 20. August 2019, 16.37 Uhr
Eröffnung des SpeisesaalsEin Raum der Gemeinschaft, Begegnung und Erholung – die Präsentation und Eröffnung des neu gestalteten Speisesaals im Pflegeheim „Am Pappelweg“

Neuigkeiten aus der Klinik für Nuklearmedizin

Montag, 19. August 2019, 08.59 Uhr
Dr. med. Gert ZingerDer Klinik für Nuklearmedizin am Nordhäuser Südharz Klinikum wurde bereits vor einiger Zeit von der Kassenärztlichen Vereinigung bestätigt, ambulante Untersuchungen mit dem neuen PET/CT abrechnen zu können. Möglich wurde dies durch den Nachweis der geforderten Untersuchungszahlen und der hier ja vorhandenen modernsten Untersuchungsgeräte. Dr. med. Gert Zinger beurteilt die KV-Entscheidung nicht nur unter kaufmännischen Aspekten, sondern vor allem durch die Gewinnung von Zeit. Zeit für den Patienten. Bislang mussten für das ambulante Prozedere immer Einzelgenehmigungen beantragt werden. „Für den Patienten war das mit einer mitunter langen Wartezeit und damit auch Unsicherheit hinsichtlich der exakten Diagnose eines Tumors oder mit der Bestätigung des Fortschrittes einer verordneten Therapie verbunden“, erklärt der Chefarzt.

Etablierung eines Zentrums für Geriatrie im Südharz Klinikum Nordhausen

Mittwoch, 14. August 2019, 13.36 Uhr
Dr. med. Henning FreundDie Gruppe der über 80-Jährigen ist die am stärksten wachsende Altersgruppe in der Bevölkerung, insofern schließt das Fachgebiet Geriatrie eine Lücke im hiesigen modernen Krankenhauses der Maximalversorgung und stellt wichtige Weichen für eine wohnortnahe und fachgerechte Versorgung der altwerdenden Bevölkerung in Nordhausen und Umgebung.


vorherige Meldungen |