Facebook Instagram
Neues aus dem Klinikum

Allgemeine Hinweise für den Aufenthalt in unserem Klinikum

Mittwoch, 09. Juni 2021, 09:45 Uhr
Achtung (Foto: SHK / wirsinds) Achtung (Foto: SHK / wirsinds) Allgemeine Hinweise für den Aufenthalt in unserem Klinikum :


Ab sofort darf jeder Patient einen Besucher pro Tag für 1 Stunde empfangen. Die tägliche Besuchszeit ist von 14.00 18.00 Uhr und ist einzuhalten.
Die Besucher melden sich am Haupteingang an der Information, erhalten einen Erfassungsbogen zum Ausfüllen ausgehändigt und melden sich per Klingel vor der Station/Abteilung an.


Bitte beachten Sie Folgendes bei einem Besuch:



Kantine/caféteria viva:


Ab sofort ist unsere caféteria viva und Kantine wieder für öffentlichen Publikumsverkehr geöffnet.

Öffnungszeiten der Kantine:


Die caféteria viva hat für Sie geöffnet:


Geburtshilfe/Kreißsaal:


Der Bereich Geburtshilfe setzt seine Arbeit uneingeschränkt fort. Bei der Entbindung darf eine Begleitperson anwesend sein.

Die Väter der Neugeborenen auf der Entbindungsstation dürfen ab sofort ihre Frauen eine Stunde pro Tag besuchen. Hierzu werden den Besuchern individuell festgelegte Besuchszeit-Intervalle bekannt gegeben, um zu vermeiden, dass sich mehr als drei Personen im Patientenzimmer aufhalten.

Wenn Sie sich in der 34. bis 36. Schwangerschaftswoche befinden, sollten Sie sich für die Geburt anmelden. Dazu finden Sie auf der Startseite unserer Webseite den Button „Anmeldung zur Entbindung“.

Blutspende:


Es wird weiterhin dringend Blut benötigt. Deshalb bitten wir alle Gesunden, dass sie unsere Blutspendetermine nutzen. Personen, die Erkältungssymptome haben, innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19-Erkrankten hatten oder innerhalb der letzten 4 Wochen selber an COVID-19 erkrankt waren, dürfen nicht spenden.
Während der Spende ist ein medizinischer Mundschutz zu tragen.

Die aktuellen Termine finden Sie unter www.blutspende-nordhausen.de.
Bitte benutzen Sie den Haupteingang.

Rehabilitation/Physiotherapie/Rehasport:


Entsprechend der Thüringer Covid19 Verordnung § 6 vom 14. Dezember 2020 können wir weiterhin alle unsere ärztlich verordneten Angebote für Rehabilitation, Physiotherapie und Rehasport durchführen.
Bei ärztlich verordnetem Herzsport handelt es sich um eine Risikogruppe, deshalb wird diese bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt.




Unsere öffentlichen Veranstaltungen werden bis Ende Juni 2021 abgesagt.

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

Die Geschäftsführung
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH