Facebook Instagram

Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinisch-Technischer Operationsassistent (m/w/d)

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 08:24 Uhr
Die Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH ist ein Krankenhaus der überregionalen Versorgung mit 817 Betten und 26 Fachabteilungen sowie modern ausgestatteten Funktionsbereichen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Für unseren Zentral-OP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder
Medizinisch-Technischen Operationsassistenten (m/w/d)

Unsere Zentrale Operationsabteilung verfügt über 12 Säle im Haupttrakt und einen Operationssaal in der Geburtshilfe. Unser Klinikum konzentriert folgende Fachbereiche im Operationstrakt:
- Urologie
- Gynäkologie/Geburtshilfe
- Allgemein- u. Viszeralchirurgie
- Thoraxchirurgie
- Gefäßchirurgie
- Neurochirurgie
- Traumatologie/Orthopädie
- HNO / Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
- Augenchirurgie

Aufgaben:
- fachkundige Betreuung der Patienten während des Aufenthalts im OP oder in den Funktionsabteilungen (z. B. Endoskopie, Zentrale Notaufnahme)
- Unterstützung des operierenden Teams vor, während und nach der Operation (Springertätigkeit)
- Vor- und Nachbereitung des Operationssaals / der bevorstehenden OP´s
- Instrumentierassistenz während der Operation in den unterschiedlichen Fachbereichen
- selbständige Koordination und Organisation der Arbeitsabläufe
- Verantwortung für aseptische Arbeitsweise und für die Durchführung hygienischer Maßnahmen
- Durchführung korrekter und zeitnaher Dokumentation
- Sachkenntnis und Wartung von medizinischen Apparaten und Materialien
Besondere Fähigkeiten/Referenzen:
- abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder als MTA-O (m/w/d); wünschenswert sind Erfahrungen im OP-Bereich
- selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten
- Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
- Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
- Fähigkeit, organisatorische Veränderungen und Neuerungen als Herausforderung anzusehen und diese im Team zu gestalten

Die Stelle ist in Vollzeit/Teilzeit zu besetzen und erfordert die Teilnahme am Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienst.

Die Vergütung erfolgt gemäß Unternehmens-TV-Beschäftigte SHK inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie betrieblicher Altersversorgung.

  • Führerschein: kein Führerschein erforderlich

Kontakt

Frau Fricke
03631 / 41-2136
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Personalabteilung
Dr.-Robert-Koch-Str. 39
99734 Nordhausen