Facebook Instagram

Neues aus dem Klinikum

“Gemeinsam mehr wissen: Neues Programm der öffentlichen Vortragsreihe

19.09.2022
Am 5. Oktober 2022 startet unser Klinikum in die nächste Runde der öffentlichen Vortragsreihe unter dem Motto: “Gemeinsam mehr wissen. Die Vortragsreihe gibt es seit 2013 und sie erfreut sich über all die Jahre hinweg einer gleichbleibend hohen Beliebtheit, konstatiert Melanie Brasch, Marketing-Mitarbeiterin im Klinikum. Die öffentlichen Vorträge richten sich an Patienten, Angehörige und Interessierte. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen dabei vielfältige Gesundheitsthemen, die durch den jeweiligen Chefarzt der Klinik anschaulich dargestellt werden. Hierbei geht es um die fortschrittliche Entwicklung der Medizin, Krankheitsbilder, deren Früherkennung und unterschiedliche Therapieansätze, welche verständlich für Jedermann erklärt werden.
Öffentliche Vortragsreihe am Südharz Klinikum  (Prof. Dr. med. Jens Büntzel stellt das neue Programm der öffentliche Vortragsreihe am Südharz Klinikum vor)
lesen

Ausbildung an unserem Klinikum

09.09.2022
n diesem Jahr haben 24 Gesundheits- und Krankenpfleger sowie -pflegerinnen in unserem Klinikum ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich beendet. 20 von ihnen sind seitens des Klinikums übernommen worden, teilt Pflegedienstleiterin Angela Fricke mit. Weiterhin konnten drei junge Frauen ihre Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und zur Operationstechnischen Assistenten (OTA) erfolgreich beenden, von denen zwei nun ebenso unsere Teams im Klinikum verstärken.
Ausbildung am Südharz Klinikum  (SHK)
lesen

Bau des Hybrid-OP auf der Zielgeraden

22.08.2022
„Wir befinden uns auf der Zielgeraden., so beschreibt Gunther Hebestreit den derzeitigen Stand der Realisierung des sogenannten Hybrid-OP in unserem Klinikum. Der Projektsteuerer geht davon aus, dass in diesem Spätherbst der High-Tech-OP in Betrieb genommen werden kann. Unter Hybrid-OP verstehen die Fachleute einen Operationssaal, der mit modernster radiologischer Bildgebung in Form einer High-Tech-Angiografieanlage ausgestattet ist und gleichzeitig alle hygienischen Merkmale eines klassischen Operationssaals besitzt.
Bau des Hybrid-OP auf der Zielgeraden (SHK)
lesen

Ausbildungsbeginn in unserem Zentral-OP

08.08.2022
In unserem Zentral-OP startete am 1. August die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) (m/w/d) und erstmals die Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) (m/w/d).
Ausbildungsbeginn in unserem Zentral-OP (Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) (m/w/d) und zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) (m/w/d) (SHK)
lesen

Blutspenderforum 2022

21.07.2022
Am vergangenen Freitag hatte unsere Blutspendezentrale, gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Nordhausen e. V., zum diesjährigen Blutspenderforum eingeladen. In einer Feierstunde wurden in Windehausen erneut Spender, aber auch ehrenamtliche Helfer, für ihr Engagement geehrt und mit einem Präsent gewürdigt.
Dr. med. Maria Westphal (rechts) und Markus Garzke (links) vom Südharz Klinikum beglückwünschten die Jubiläumsspender für 125 Spenden: Wolfgang Jödicke, Heiko Meyer, Frank Stecher (v. l. n. r) (SHK)
lesen

Neuer Chefarzt im Institut für Pathologie

02.06.2022
Seit dem 1. April ist Dr. med. univ. Roland Schatz der neue Chefarzt unseres Pathologischen Institutes an unserem Klinikum. Der in Österreich geborene Mediziner studierte in Innsbruck und Wien und absolvierte seine Ausbildung in Coburg. Vor seinem Wechsel nach Nordhausen war er als leitender Oberarzt der Pathologie in Kulmbach tätig.
Dr. med. univ. Roland Schatz - Chefarzt des Institutes für Pathologie (SHK)
lesen
weitere Artikel