Facebook Instagram
Institute

Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin und Pathologie

Philosophie

Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Das Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin versorgt Patienten des Südharz Klinikums Nordhausen und Arztpraxen der Region rund um die Uhr mit labordiagnostischen Untersuchungen.

Mit unserer Blutspendezentrale versorgen wir unser eigenes Klinikum und umliegende Krankenhäuser, Arztpraxen und Dialysen mit Blutprodukten.
Modernste Technik und eine leistungsfähige EDV garantieren für höchste Qualität der Ergebnisse.

Das Laborinformationssystem ist mit dem Krankenhausinformationssystem gekoppelt.
Darüber wird die beleglose Anforderung von Laboruntersuchungen ebenso realisiert, wie eine sofortige Übertragung von validierten Ergebnissen.

Der Einsatz eines automatischen Probenverteilers sorgt dafür, dass präanalytische Fehler im Bereich des Labors auf ein Minimum reduziert werden können.

Pathologie

Die Pathologie als Lehre von den Krankheiten, ihren Ursachen, ihrer Entstehung und den durch die Krankheit hervorgerufenen Veränderungen ist für ein Klinikum eine der wichtigsten Abteilungen. Dies deshalb, weil alles, was man einem Patienten an Gewebe, Haut, Organen oder Flüssigkeiten entnimmt, im Institut für Pathologie untersucht wird.

Die Aufgabe des Institutes besteht in der Sicherstellung der diagnostischen Histopathologie auf hohem Niveau. Dazu werden alle erforderlichen neuen Möglichkeiten eingesetzt. Die intraoperative Schnellschnittgewebeuntersuchung von Patienten in Narkose nimmt einen großen Teil der Arbeit eines Pathologen ein.

Es besteht eine breite interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Kliniken des Hauses und den ambulant tätigen Ärzten im Einzugsgebiet.