8 Präsentationen wissenschaftlicher Ergebnisse beim aktuellen Europäischen Röntgenkongress in Wien

Donnerstag, 28. Februar 2019, 12:33 Uhr
Das Institut für Radiologie wird beim aktuellen Europäischen Röntgenkongress (ECR) 27.02.-03.03.2019 in Wien mit insgesamt 8 Präsentationen vertreten sein.

Bei diesem größten europäischen Röntgenkongress werden die Nordhäuser Radiologen mit ihren Präsentationen zu verschiedenen Themen wie z. B. „Aktuelle diagnostische Güte der automatischen Analyse von Lungenröntgenbildern“ (Erstautor A. Wagner, Promotionsschrift) und »Scherwellen-Elastografie zur Charakterisierung von Brusttumoren« u. a. präsent sein (EPOS-Posterpräsentationen und Talks).

Bis auf eine Einreichung sind alle Vorschläge aus Nordhausen angenommen worden. Über diese Anerkennung der wissenschaftlichen Arbeiten freuen wir uns sehr und wünschen unseren Radiologen weiterhin viel Erfolg.

Zudem ist aus dem Institut für Radiologie eine weitere Originalarbeit (Erstautor A. Wagner, Promotionsschrift) im angesehenen »Journal of Medical Systems« mit einem Impact von 2 veröffentlicht worden, über »die aktuelle diagnostische Güte der automatischen Analyse von Lungenröntgenbildern«. Der Originaltitel lautet: »Computer-Aided Detection of pulmonary nodules in computed tomography using ClearReadCT«.

Das Journal veröffentlicht informative Originalartikel, Rezensionen und Studien über das gesamte Spektrum medizinischer Systeme hinweg, von großen Krankenhausprogrammen bis hin zu neuartigen kleinen medizinischen Dienstleistungen. Bildung ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Verschmelzung der Wissenschaften. In diesem Bereich werden ausgewählte Artikel veröffentlicht.
zum Nachrichtenüberblick