Facebook Instagram
Neues aus dem Klinikum

Das neue Team der Psychiatrischen Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche

Freitag, 04. September 2020, 11:43 Uhr
Das neue Team der Psychiatrischen Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche (Foto: SHK) Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. med. Philip Heiser hat ihr Behandlungsangebot in der Psychiatrischen Institutsambulanz ausgebaut. Am 1. August wurde Frau Oberärztin Dr. med. Christiane Gruppe zur Ambulanzleiterin berufen. Frau Dr. Gruppe hat die Nachfolge von Herrn Oberarzt Dipl.-Med. Wilko Klusmann angetreten, der nach mehr als 25 Jahren Ambulanzleitung in den Ruhestand gegangen ist. Zum Team der Ambulanz gehören inzwischen drei Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, zwei psychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen mit Zusatzqualifikation Traumatherapie, eine Psychologin und zwei Kinderkrankenschwestern. Zusätzliche Leistungen werden von einer medizinisch-technischen Assistentin, einer Sozialarbeiterin, einer Ergotherapeutin, einer Lerntherapeutin, einer Musiktherapeutin, einer Sprachtherapeutin, einer Motologin und einem Physiotherapeuten erbracht.
Herr Chefarzt Prof. Dr. Heiser freut sich über das erfahrene und große multimodale Team, da dadurch den Kindern und ihren Familien zeitnahe und regelmäßige Termine zur Diagnostik und Therapie angeboten und alle Störungsbilder leitliniengemäß behandelt werden können. Spezialsprechstunden werden zu den Themen ADHS, Depression, Schulvermeidung inklusive Mobbingerfahrungen, Autismus und Traumafolgestörungen angeboten. Die Sprechzeiten in der Ambulanz sind nach Vereinbarung von Montag bis Freitag ab 7.00 Uhr.