Facebook Instagram
Neues aus dem Klinikum

Bauarbeiten zur Erweiterung des Besucherparkplatzes

Montag, 07. September 2020, 15:35 Uhr
Parkplatzerweiterung (Foto: SHK) Auf dem Gelände des Klinikums werden bis Ende Oktober weitere 50 Parkplätze für Besucher entstehen. Das sagte der Technische Leiter des Klinikums, Bernd Schimmel. "Gegenüber den doch restriktiven Einschränkungen des Besucherverkehrs sind mit den ersten Lockerungen die Park-Probleme erkennbar. Deshalb haben wir jetzt reagiert."

Auf die Ausschreibung der Bauarbeiten hatten sich einige Unternehmen beworben, den Zuschlag hat letztlich die Firma Strabag erhalten. Unterhalb des bestehenden Parkdecks werden die zusätzlichen Stellplätze entstehen und somit für eine Entlastung sorgen, wenn das normale Besuchersystem wieder zum Tragen kommt.

“Die Kosten für die neuen Stellplätze für Besucher belaufen sich in Summe auf rund 125.000 Euro. Damit stehen dann für Besucher 270 Plätze zur Verfügung. Hinzu kommen nach der umfassenden Sanierung und Erweiterung im vergangenen Jahr 670 Parkplätze für die Mitarbeiter des Klinikums. Damit ist unser Haus sehr gut aufgestellt, resümiert Geschäftsführer Guido Hage.