Facebook Instagram
Neues aus dem Klinikum

Erfolgreiche Renovierung unserer Kinderstation

Freitag, 20. August 2021, 13:50 Uhr
Kinderklinik innen  (Foto: SHK) Kinderklinik innen (Foto: SHK) Zwei Tage vor Heiligabend des vergangenen Jahres war in der Kinderklinik unseres Klinikums ein Wasserschaden bemerkt worden. Grund dafür war ein defektes Heizungsrohr (wir berichteten).

Jetzt, sieben Monate später, sind alle Schäden beseitigt und die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin präsentiert sich für die jungen Patienten und deren Angehörigen freundlicher als zuvor. Damit ging für das medizinische und pflegerische Personal die Zeit der räumlichen Alternative zu Ende. Neben der grundhaften Sanierung des gesamten Klinikbereiches wurden zum Beispiel an den Wänden neue Spielgeräte angebracht, das gesamte Ambiente noch kindgerechter gestaltet. “Wir haben hier nun ein völlig neues, ein schönes Ambiente, das noch kindgerechter ist, als es zuvor möglich war. Natürlich muss man bedenken, dass im Mittelpunkt all unserer Bemühungen immer noch die Heilung der jungen Patienten steht, die allerdings durch ein angepasstes Umfeld durchaus positiv beeinflusst werden kann, erklärt Stationsleitung Britta Köhler.

Neu ist auch der Bodenbelag in den Fluren der Kinderklinik. Statt einem glatten Belag wurde nun ein Teppichboden verlegt. Der verschafft dem gesamten Bereich eine deutlich freundlichere Atmosphäre.

Insgesamt können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin die ursprüngliche Bettenkapazität anbieten und vor allem die arbeitstechnischen Vorteile durch die Trennung der Patienten nach Infektionsrisiken nutzen. Parallel zur Sanierung wurde in den Zimmern der Klinik ein neues Monitoring installiert, das den aktuellen Erfordernissen gerecht wird.

Noch im Herbst soll es für die niedergelassenen Ärzte der Region einen Tag der offenen Tür geben, wo sich die medizinischen Partner unseres Klinikums selbst einen Eindruck vom neuen Ambiente der Kinderklinik verschaffen können.